Wir haben es geschafft!

 

Die Grundschule am Paulsberg wurde zum zweiten Mal als "Sportfreundliche Schule" zertifiziert!

 

Die Landesauszeichnung des Niedersächsischen Kultusministeriums und des Landessportbundes Niedersachsen bescheinigt uns ein sportfreundliches Klima an unserer Schule und würdigt damit den Einsatz aller Personen, die sich bei uns für Sport und Fitness einsetzen. Mit dem Zertifikat werden

 

 

 

hervorragende Leistungen und besonderes

 

Engagement in der Bewegungsförderung

 

von Kindern und Jugendlichen

 

durch vielfältige Sport- und Fitness-Angebote

 

 

 

gewürdigt.

 

Dabei gab es viele Kriterien zu erfüllen, von denen nur einige aufgezählt werden sollen:

 

  • Umsetzung des Kerncurriculums Sport  im schuleigenen Arbeitsplan,
  • Intensive Zusammenarbeit zwischen Schule und Sportverein,
  • Talentsicherung und Talentförderung motorisch begabter Schülerinnen und Schüler,
  • Regelmäßige Teilnahme an Schulwettkämpfen (z.B. Sportabzeichen, Bundesjugendspiele...),
  • Vielfältige Angebote von Sportarbeitsgemeinschaften,
  • Durchführung des Schwimmunterrichts entsprechend den Vorgaben,
  • Bewegungsmöglichkeiten und Bewegungsangebote im Schulgebäude und auf dem Schulgelände,
  • Auseinandersetzung mit dem Thema Ernährung, Sport und Gesundheit im Runterricht und in Projekten,
  • Anerkennungskultur für Leistungen und Engagement im Sportbereich.